Tumara Goda

Name:Goda , Tumara
Rasse:Trill
Geschlecht:männlich
Geburtstag:29.03.2346 (52 Jahre)
Geburtsort:Henderson, Nevada, USA, Terra
Familienstand:Verlobt mit Amalia Davids
Kinder:Synneva

Rang:Captain
SI-Posten:OPS-Agent
SF-Posten:Commanding Officer
Schiff:USS Pride of Vulcan NCC-85697
Divisioncmdr.:T'Lylia
Ausbildung:Undercover/Infiltration, Kryptoanalyse, Gegenspionage
Beitritt zu SI:2378 (seit 20 Jahren bei Starfleet Intelligence)

Vater:Captain Denzel Goda, Trill, Sternenflottenoffizier, verstorben
Mutter:Eina Goda, Trill, zivile Wissenschaftlerin, verstorben
Geschwister:







Beschreibung:


Biografie: 2346
  • Geburt auf der Erde
2346 - 2362
  • Tumara lebt hauptsächlich mit seiner Mutter zusammen, da sein Vater oft unterwegs ist
2362
  • Eintritt in die Sternenflottenakademie
2362 - 2366
  • Ausbildung an der Sternenflottenakademie
2366
  • Abschluss der Akademie als Jahrgangsbester
  • Beförderung zum Ensign und Versetzung auf die USS Arc Angel
2366 - 2376
  • Dienst auf der USS Arc Angel
  • Tumara übernimmt viele zusätzliche Schichten und hilft in seiner Freizeit oft seinen Kollegen aus
2367
  • Beförderung zum Lieutenant jg
2369
  • Beförderung zum Lieutenant und Chief of Engineering
2372
  • Beförderung zum Lieutenant Commander
2374
  • Während des Dominionkrieges wird der erste Offizier der Arc Angel tödlich verletzt.
  • Beförderung zum Commander und Ersten Offizier der Arc Angel
2376
  • Die Arc Angel wird überraschend angegriffen und zerstört. Seine Eltern, die ihn zu dieser Zeit an Bord besuchten, starben dabei vor seinen Augen durch einen Hüllenbruch. Tumara selbst gelang es sich an einer Konsole festzuhalten bis die Notkraftfelder reagierten.
  • Tumara lässt sich daraufhin auf unbestimmte Zeit beurlauben, da er sich selbst die Schuld am Tod seiner Eltern gibt.
2376 - 2378
  • Tumara realisiert dass es ihm schwerer fällt den Tod seiner Eltern zu verarbeiten wenn er alleine ist, er verbringt daher viel Zeit im Sternenflottenhauptquartier auf der Erde, bleibt aber weiterhin beurlaubt.
2378
  • Tumara lernt Yalare kennen und unterstützt sie in ihrer Akademiezeit sogut er kann
  • Er kehrt in den aktiven Dienst zurück
  • Durch Yalare bekommt Tumara Kontakt zum Sternenflottengeheimdienst und er besucht zusammen mit Yalare die Starfleet Intelligence Operations School auf Tellar (bis 2382)
2383
  • Dank seiner jahrelangen Sternenflottenerfahrung wird Tumara zum Teamführer, in dem unter anderem Yalare dabei ist, bei einer Mission des Sternenflottengeheimdienstes ernannt, um die Gründe des Kommunikationsblackouts von Cardassia zu ergründen.
  • Nach Abschluss der Mission wird Tumara zum Captain befördert
2384
  • Tumara wird nach Tomalaks Staatsputsch nach Romulus geschickt, erneut mit seinem Team dass ihn auch schon nach Cardassia begleitet hat
  • Nachdem es zwischen dem Geheimdienst der Sternenflotte und dem Tal Shiar zu einer Kooperation kommt, kooperiert auch Tumaras Team mit dem Tal Shiar
2385
  • Tumara begleitet Yalare nach Romulus wo die beiden einen Monat lang vom Tal Shiar ausgebildet werden.
  • Tumara wird zur direkten Kontaktperson für T'Shana und weitere Agenten des Tal Shiar auf der Erde, während sie die Wahlen um den Sitz im Föderationsrat verfolgen.
2386
  • Tumara erhält den Auftrag auf der USS Tiamat Ferna zu überwachen. Begleitet wird er dabei erneut von Yalare
  • Tumara lernt auf der Tiamat Amalia Davids kennen und verliebt sich in sie
  • Er geht für einige Wochen mit Davids nach Romulus, ersetzt wird er in dieser Zeit von Jean Terday der ihm für diese Gelegenheit dankbar ist.
2388
  • Er bekommt von T'Lylia das Kommando über die USS Pride of Vulcan angeboten, nachdem Terday und Yalare auf die Excelsa gegangen sind.
  • Versetzung zur USS Pride of Vulcan
ab 2388
  • Kommando über die Pride of Vulcan
04.04.2389
  • Amalia bringt mit Synneva das erste Kind des Paares zur Welt



zurück